Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dicktatorship – Macho made in Italy

19. März um 19:30 - 20:30

rexFilm Gespräch mit den beiden Regisseuren

Regie: Gustav Hofer und Luca Ragazzi
Dokumentarfilm, Italien 2019, OmU

Im Dokumentarfilm  Dicktatorship  untersuchen Gustav Hofer und Luca Ragazzi anhand ihres Heimatlandes Italien, warum die Welt immer noch von Männern bestimmt wird.
Dicktatorship, also die Herrschaft des männlichen Geschlechts, ist immer noch allgegenwärtig: Donald Trump wurde trotz seines Chauvinismus zum Präsidenten gewählt. Harvey Weinsteins Umgang mit Frauen erschütterte Hollywood. In Zeiten von in #MeToo wächst die Aufmerksamkeit von Intellektuellen, Aktivisten, Feministen und Demokraten gegenüber der Thematik zwar, doch wie konnte es überhaupt so weit kommen – und wie kann das weiterhin andauern?
Diese Frage stellen sich Gustav Hofer und Luca Ragazzi in ihrer Doku Dicktatorship und nehmen dafür ihre Heimat Italien genauer unter die Lupe, die auf eine lange Geschichte von Machos und Diktatoren zurückblickt. Die drei definierenden Ps – Penis, Power und Politik – im Blick, machen sie sich auf die Suche nach Antworten. Die fünf Säulen der Gesellschaft werden zu ihrem Untersuchungsobjekt: Bildung, Medien, Kirche, das politische System und Familie.

Details

Datum:
19. März
Zeit:
19:30 - 20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Società Dante Alighieri        Comitato di Darmstadt e.V.
Telefon:
0173-6162980
E-Mail:
info@dante-darmstadt.de
Website:
http://www.dante-darmstadt.de/

Veranstaltungsort

rex programmkino
Wilhelminenstraße 9
Darmstadt, 64283 Deutschland
Telefon:
06151 - 29780
Website:
http://www.kinos-darmstadt.de/