Lesungen

Unsere Lesungen mit italienischen Autoren finden im Literaturhaus statt und werden immer deutsch-italienisch moderiert. Nach der Veranstaltung laden wir Sie noch auf ein Glas Wein ein und Sie haben die Möglichkeit das vorgestellte Buch und weitere Bücher des Autors (natürlich auch in Originalsprache) vor Ort bei unserem Kooperationspartner dem „Bessunger Buchladen“ direkt zu erwerben.


Botticelli, Decameron V 8

Lesemarathon: Maratona di lettura Giovanni Boccaccio „Il Decamerone“

1. März um 19:30 - 22:00

Im Jahr 2018 initiiert die VDIG (Vereinigung deutsch-italienischer Kulturgesellschaften e.V.), der die Società Dante Alighieri Darmstadt als Mitglied angehört, erneut einen Lesemarathon und stellt am 1. März 2018 Giovanni Boccaccio mit seinem wegweisenden Werk „Il Decamerone“ in den Mittelpunkt.

Nachdem mit Umberto Eco (Lesemarathon 2017) ein zeitgenössischer Autor gewürdigt wurde, mit Johann Wolfgang von Goethe die Zeit der Klassik im Mittelpunkt stand (2016) und mit Dante Alighieri der Blick in das literarische Mittelalter gerichtet wurde (2015), geht die literarische Reise nun zu Giovanni Boccaccio (1313-1375).

Boccaccio gilt als einen der bedeutendsten Vertreter des Renaissance-Humanismus. Der Schriftsteller, Demokrat und Dichter schuf mit „Il Decamerone“ ein stilbildendes Meisterwerk, welches in seiner Rezeption zum Vorbild fast aller weiteren abendländischen Novellensammlungen geworden ist. In der Sammlung von 100 Novellen porträtiert er mit einem bis dahin unbekannten Realismus und Witz die facettenreiche Gesellschaft des 14. Jahrhunderts. Heute gilt das Dekameron unbestritten als Ursprung der italienischen Prosa überhaupt und als ein Werk, das die Weltliteratur nachhaltig beeinflusst hat.
Die VDIG lädt ihre Mitgliedsgesellschaften, Partner und Schulen ein, sich mit möglichst zahlreichen Einzelveranstaltungen am Lesemarathon zu beteiligen. Es soll so ein Marathon vieler zeitgleich stattfindender Lesungen in der ganzen Bundesrepublik entstehen und Giovanni Boccaccios wegweisendes Werk würdigen, vorstellen oder wieder in Erinnerung bringen.

Anhand dreier thematischer Schwerpunkte wird das Meisterwerk Boccaccios dem Publikum näher gebracht:

Geschichten für ein junges Publikum bzw. für Schüler mit leicht verständlichen Themen, in denen sich das Publikum wieder findet.

Geschichten, die die Aktualität des Decamerone unterstreichen. Die angesprochenen Themen dieser Geschichten zielen darauf ab, Aspekte hervorzuheben, die unsere Gesellschaft charakterisieren und bereits zu Boccaccios Zeiten diskutiert wurden.

Geschichten für einen Abend im Zeichen des Humors. Die Themen sind leichter, mit Scherzen und Intrigen für einen Lesemarathon, den man mit einem Lächeln auf den Lippen genießt.

Folgende über 20 VDIG-Mitgliedsgesellschaften und Freunde nehmen bisher am Lesemarathon teil.

Deutsch-Italienische Gesellschaft e. V. (in Berlin)

Deutsch-Italienische Gesellschaft Bielefeld

Deutsch-Italienische Gesellschaft Böblingen – Sindelfingen e.V.

Deutsch-Italienische Kulturgesellschaft Braunschweig e.V.

Deutsch-Italienische Gesellschaft e.V. Bremen

Società Dante Alighieri – Comitato di Darmstadt e.V.

Deutsch-Italienische   Gesellschaft e.V. – Società Dante Alighieri Düsseldorf

Italia Altrove e.V. Düsseldorf

Deutsch-Italienische Gesellschaft Hildesheim

Deutsch-Italienische Gesellschaft e. V. Karlsruhe

Deutsch-Italienische Gesellschaft Kassel e. V.

Deutsch-Italienische Gesellschaft Lippe-Detmold e.V.

Deutsch-Italienische Gesellschaft e.V. Lübeck

Verein der Freunde italienischer Kultur e.V. Lüdenscheid

Deutsch-Italienische Gesellschaft e.V. Münster

Deutsch-Italienische Gesellschaft e.V. Osnabrück

Freundeskreis Mantua e.V. Paderborn

Freundeskreis Potsdam – Perugia e.V.

Deutsch-Italienische Gesellschaft e.V. Reutlingen

Deutsch-Italienische Gesellschaft Sachsen-Anhalt e. V.

Dante Gesellschaft Stuttgart e. V.- Società Dante Alighieri

Amici d’Italia Viernheim

Deutsch-Italienische Gesellschaft in Thüringen e.V. WeimarSocietà Dante Alighieri Wiesbaden – Gesellschaft für deutsch-italienischen Kulturaustausch e. V.

 

Wir danken Professor Dr. Alessio Fontana herzlich für die wissenschaftliche Beratung und den Reclam Verlag für die Überlassung der Leserechte der deutschen Übersetzung von Peter Brockmeier für den Lesemarathon.
Das Projekt steht unter Schirmherrschaft der Botschaft der Italienischen Republik Berlin.

Eine Veranstaltung im Rahmen von   oli – offensiva lingua italiana – Sprachoffensive Italienisch der VDIG.