Vorträge

Vorträge zu historischen aber auch zeitgenössischen Aspekten der Kunst, Architektur, Literatur, Geschichte, Musik und Politik des Landes bilden einen Schwerpunkt unserer deutsch-italienischen Kulturarbeit. Unsere Referenten sind Experten auf ihrem Gebiet und halten seit vielen Jahren bundesweit Vorträge.


Einmischen! Politik emotional ・wohin steuert Italien? Eine Podiumsdiskussion mit Ulrich Ladurner und Dr. Terenzio Facchinetti

Leidenschaft und Temperament –€・das lieben die Deutschen an den Italienern. Aber was passiert, wenn hemmungslose Emotionen die Politik dominieren? Jahrzehnte der Korruption und Misswirtschaft haben das Land und die Bevölkerung zermürbt. Die Folge: Der Staat hat das Vertrauen der Bürger verspielt. Es gibt kaum noch […]

Mehr erfahren »
Literaturhaus Darmstadt, Kasinostraße 3
Darmstadt, 64293 Deutschland
+ Google Karte

ABRUZZEN – REISE IN DAS WILDE HERZ ITALIENS

Die Abruzzen sind der höchste Teil des 1400 Kilometer langen und bis zu 150 Kilometer breiten Apenninengebirges, das die italienische Halbinsel durchzieht. Auf der Höhe zwischen Rom und Pescara gelegen, galten die Abruzzen lange Zeit wegen ihrer Unzugänglichkeit, den geografischen und topografischen Besonderheiten und ihrer […]

Mehr erfahren »
Hessisches Staatsarchiv Darmstadt, Karolinenplatz 3
Darmstadt, 64289 Deutschland
+ Google Karte

L’Aquila ferita: Disastro, memoria, ricostruzione

Fotograf: Mauro Mattia Vortrag in italienischer Sprache Il terremoto che la notte del 6 Aprile 2009 colpì il cuore degli Abruzzi, uccidendo oltre trecento persone, di cui molte giovani, e distruggendo parti consistenti del centro storico dell’Aquila e di molti comuni della provincia, è una […]

Mehr erfahren »
Hessisches Staatsarchiv Darmstadt, Karolinenplatz 3
Darmstadt, 64289 Deutschland
+ Google Karte

Raffael und die schönste Frau der Welt, 500 Jahre nach seinem Tod

Referentin: Dr. Sabina Magnani von Petersdorff, Berlin

Mehr erfahren »
Hessisches Staatsarchiv Darmstadt, Karolinenplatz 3
Darmstadt, 64289 Deutschland
+ Google Karte

Jäger des verlorenen Schatzes: Eine Kunstreise durch die Abruzzen

Die Abruzzen sind eine einzigartige Region, die alle typischen Aspekte Italiens - sowohl die mediterranen als auch die apenninischen und die alpinen – vereint. Aufgrund ihrer gebirgigen Lage war diese Region für lange Zeit schwer zugänglich, so gelten die Abruzzen heute noch als touristischer Geheimtipp. […]

Mehr erfahren »
Hessisches Staatsarchiv Darmstadt, Karolinenplatz 3
Darmstadt, 64289 Deutschland
+ Google Karte